Blog

Gelungen!  War  der erste Eintrag eines BEW-Assistenten auf der feedback-Seite in unserem Intranet.

Wahrlich ein tolles statement und ein großes Lob für die Organisatorinnen dieser ersten digitalen "Großveranstaltung" der Lebenswege Wohnprojekte.

Alljährlich finden sich alle BEW-Assistent*innen zu einem ganzen Tag des fachlichen Austausches rund um aktuelle Themen zusammen. Normalerweise im realen Raum. Eine nicht nur liebgewonnene, sondern für Sozialarbeiter*innen, Beziehungsarbeiter*innen selbstverständliche Art der Begegnung und des Austausches. 

Pandemiebedingt und dem aktuellen Infektionsgeschehen geschuldet, haben sich alle auf eine Videokonferenz eingelassen. Die Koordinatorinnen im BEW, die diesen Tag immer vorbereiten, gestalten, moderieren und nachbereiten, haben wirklich Großartiges in kürzester Zeit geleistet. Ein riesengroßes Dankeschön im Namen aller Teilnehmer*innen. Ihr habt es möglich gemacht, dass wir uns trotz und mit Corona weiterentwickeln, fortbilden und austauschen können.

Der fachliche Input war vielfältig und reichte von einer Datenschutzschulung über die Vorstellung des DIGIs, unserem Intranet für die Assistenznehmer*innen im BEW, der Vorbereitung auf eine mögliche Quarantäne,  über den Umgang mit rechten, rassistischen und verschwörungstheoretischen Äußerungen bis zur Frage, wie  Medienkompetenz in der BEW-Assistenz vermittelt werden kann.

An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön mit einer unbedingten Empfehlung verbunden an

Bianca Dürschlag und Christian Arndt von wiemer&arndt für die Datenschutzschulung

Bernhard Spelten von PIKSL  für den workshop "Digitale Teilhabe leicht gemacht - wie kann Medienkompetenz in der BEW-Assistenz vermittelt werden?"

Das Team von mbr-berlin für den workshop "Umgang mit rechten, rassistischen und verschwörungstheoretischen Äußerungen"


Posts

  • No labels

This page has no comments.

Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed