Ein lebendiges Kurszentrum mit langer Tradition, hoher Kompetenz und vielen multiprofessionellen Praktikern und Mitdenkern.

Als ältestes Bobath-Pädiatrie-Kurszentrum in Deutschland bietet die Lebenswege gGmbH Kinder-Bobathkurse für Physiotherapeut_innen, Logopäd_innen, Ergotherapeut_innen und Ärzte an.

Unsere Kurse werden gemäß den Richtlinien und Standards der Gemeinsame Konferenz der deutschen Bobath-Kurse e.V. (G.K.B.) und der European Bobath Tutors Association (EBTA) durchgeführt. Sie sind national (G.K.B.) und international (EBTA) anerkannt.

Mit der erfolgreichen Teilnahme an dem Weiterbildungslehrgang für Therapie auf neurophysiologischer/ entwicklungsneurologischer Grundlage - Bobath sind Sie berechtigt, aufgrund von ärztlicher Verordnung, Patient_innen (Säuglinge, Kinder, Jugendliche, Erwachsene) mit zerebralen Bewegungsstörungen sowie weiteren sensomotorischen Störungen und anderen neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen eigenständig nach dem Bobath-Konzept zu behandeln und mit den Krankenkassen abzurechnen.

Das erfahrene, multiprofessionelle Team bildet in dem 9-wöchigen Kurs mit mindestens 400 Unterrichtseinheiten  professionell und praxisnah anerkannte „Bobath-Therpaeut_innen“ aus. Frisch, dynamisch und engagiert wird das Bobath-Konzept gelebt und vermittelt.