Child pages
  • 2022/08/24 Einführung in das Konzept der Basalen Stimulation - NEU

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Das Konzept der Basalen Stimulation kann komplex beeinträchtigte Menschen in ihrer Kommunikation und ihrer Fähigkeit , Beziehungen aufzubauen, unterstützen. Durch unterschiedliche Wahrnehmungsangebote werden die Sinnesorgane eines Menschen durch die basale Stimulation auf eine positive Weise gefördert.

Die Fortbildung bietet angeleitete praktische Übungen (Körperarbeit) an, die die Sensibilität in der Begleitung von Menschen mit eingeschränkter Wahrnehmungsfähigkeit neu erleben lässtfördert.

Schwerpunkte:

  • Wie geschieht Wahrnehmung? 
  • Wahrnehmungsbereiche des Menschen
  • Grundannahmen der Basalen Stimulation
  • Elementare Möglichkeiten um mein Gegenüber zu erreichen.
    • Elemente des basalen Berührens
    • Angebote des Spürens
    • Wie gestalte ich eine gute Berührungsqualität?
    • die Angebote - Stimulation in den Wahrnehmungsbereichen
    • die Ganzheitlichkeit in der Basalen Stimulation
  • Wie integriere ich die Basale Stimulation in die tägliche Begleitung von Assistenznehmenden mit komplexer Beeinträchtigung.

Lernziele:

  • Das Konzept der Basalen Stimulation kennenlernen
  • Selbsterfahrungen im Bereich der Wahrnehmung 
  • Transfer des Gelernten in die jeweiligen Praxisfelder

(warning) Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen sich warme Socken und einen Waschlappen mit, da die Schulung sehr praktisch gestaltet wird. Isomatten und Decken sind vor Ort vorhanden.


Tip
iconfalse
titleSichern Sie sich einen Platz:
HTML
<script type="text/javascript" src="https://www.xing-events.com/resources/js/amiandoExport.js"></script><iframe title="Ticketshop" src="https://AVCZEZU.xing-events.com/AVCZEZU.html?viewType=iframe&distributionChannel=CHANNEL_IFRAME&language=de&resizeIFrame=true" frameborder="0" width="650px" id="_amiandoIFrame4834589"><p>Diese Seite benötigt die Unterstützung von Frames durch Ihren Browser. Bitte nutzen Sie einen Browser, der die Darstellung von Frames unterstützt, damit das Ticketvorverkaufs-Modul angezeigt werden kann.</p></iframe>
Info
iconfalse

Termin: Mi. 24.08.2022
Zeit: 09:00-16:30
Kosten: 140,00 € 
Format:
Präsenz Seminar


Dozent: Martina Götschel, Heilerziehungspflegerin, Kinaesthetics Trainerin, Palliativfachkraft für Kinder und Jugendliche, Praxisbegleiterin und Pflegeberaterin für
Basale Stimulation in der Pflege


Foto: von M. Götschel zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe: Mitarbeitende aus dem Sozial- und Gesundheitswesen
Teilnehmerzahl: maximal 9-12


Veranstaltungsort: 
Cooperative Mensch eG/ ehemals Lebenswege Wohnprojekte gGmbH, Hinterhaus, 3. OG, Gubener Str. 49, 10243 Berlin


Kontakt:
fortbildung@co-mensch.de 
Telefon: 030 - 446 872 300

Button
width110px

Page properties
hiddentrue
idfobi-2016

Doppelte Infos untereinander

Monat nur bei der ersten Fobi des Monats auszufüllen

weisser Minus bei Leerzeichen beim Preis

MonTerminZeitDozent*inPreisFormatZielgruppe?

Mi.-24.08.2022

09:00-16:30

M. Götschel

140,00-
Präsenz

Bei der Abrechnung von Prämiengutscheinen haben wir die Erfahrung gemacht, dass der häufigste Grund für Nachfragen des Bundesverwaltungsamts ein fehlerhaftes Kurs-/Seminarprogramm ist. Bitte achten Sie darauf, dass aus dem Dokument folgende Angaben erkennbar sind: Teilnahmevoraussetzungen, Inhalte, Lernziel, Arbeitsformen, Termin, Ort, Dauer, und Kosten der Maßnahme.


Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed