Child pages
  • Dualer Ausbildungsplatz zum Fachpraktiker Hauswirtschaft (m/w/d) - „Berufsausbildung inklusiv“ - 446235028

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Page properties



Lebenswege Wohnprojekte GmbH

FachbereichKooperationsprojekt der Cooperative Mensch eG, der Lebenshilfe gGmbH und der Lebenswege Wohnprojekte GmbH
BezirkBerlin
ZielgruppeJunge Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung, Lernbehinderung, geistigen Behinderung im Sinne des §19 SGB III;

h/WocheFür 3 Tage in der Woche absolvieren die Teilnehmenden ihre Praxiseinheiten im laufenden Betrieb bei einem der o.g. Kooperationspartner*innen.
Für 2 Tage in der Woche gehen die Auszubildenden zur Berufsschule "Konrad-Zuse-Schule" in Pankow.
frei ab

sofort

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Vergütung

Zertifikat

IHK-Abschluss Fachpraktiker*in Hauswirtschaft
Stellenprofil

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern setzen wir uns für inklusive Ausbildungsmöglichkeiten ein. Unser Ziel ist es, die Schaffung eines verbesserten Zugangs für junge Menschen mit einer Lernbeeinträchtigung in eine betriebliche Ausbildung mit einer Anschlussperspektive im durchführenden Ausbildungsunternehmen. Das Besondere an diesem Projekt ist die Erweiterung des Ausbildungsberufes Fachpraktiker/in Hauswirtschaft in dualer Form mit

folgenden Schwerpunkten:

  • Alltagsassistenz und Mobilitätsförderung (neu im Ausbildungscurriculum)
  • Grundpflege/Körperpflege (neu im Ausbildungscurriculum)
  • Kommunikation mit Unterstützungsbedürftigen (neu im Ausbildungscurriculum)
  • Gesundheit, Ernährung (neu im Ausbildungscurriculum)
  • Hauswirtschaft
  • Küche, Hygiene, Lebensmittellagerung
  • Reinigung von Räumen und Textilien
  • Service, Dekoration von Räumen

Berufsaussichten: Eine Übernahme nach Ausbildungsende ist bei entsprechender Eignung vorgesehen.

Was du mitbringen solltest
  • einen Schulplatz an einer Berliner Förderschule für die Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft (m/w/d)
  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Du solltest empathisch, körperlich fit und kontaktfreudig sein
  • möglichst jünger als 25 Jahre
Wir bieten
  • Einen Ausbildungsvertrag über die volle dreijährige Ausbildungszeit in einem anerkannten Träger
  • Umfassende Einführung und Einarbeitung in die Praxis und stete Begleitung durch Fachkräfte während der Ausbildung
  • An drei Tagen in der Woche wirst du Schrittweise an die Berufspraxis herangeführt 
  • Zur Berufsorientierung werden jederzeit Betriebspraktika in den Bereichen Hauswirtschaft und Alltagsassistenz angeboten. 
HinweisWir leben Vielfalt und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung wird die Bewerbung schwerbehinderter Menschen bevorzugt.
Bewerbung wie

Bitte per Email in einem PDF-Dokument, dessen Gesamtgröße 10MB nicht überschreitet.
Bei Fragen zum ESF-Projekt: „Berufsausbildung inklusiv“

Cooperative Mensch eG, Kurfürstenstraße 75, 10787 Berlin

Projektleiter: Bernd Pieda, pieda.b@co-mensch.de, Tel. 0176 67342672

Projektleiter: Tarek Hassanein, hassanein.t@co-mensch.de, Tel. 0172 3136056


Bewerbung anbewerbung@lebenswege-berlin.de
Ausschreibung erstellt am

Erstelldatum anzeigen

Bewerbung bis

 

Weiteres Informationsmaterial

Projektflyer.pdf

View file
nameProjektflyer.pdf
height250

...

Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed