Untergeordnete Seiten
  • 2018/11/05 Autismus | Sexualität und Partnerschaft

Das Thema Sexualität bei Menschen mit Behinderung ist bereits seit längerer Zeit im Fokus von Mitarbeitenden in diesem Bereich. Auch im Bereich Autismus gilt es, das Thema so anzugehen, dass eine Unterstützung angeboten wird, um die eigene Sexualität zu leben und (weiter) zu entwickeln. Andererseits ist es wichtig, mögliche Risiken und Probleme im Blick zu haben, die auftreten können.

In dieser Fortbildung werden Informationen gegeben bezüglich der besonderen Wahrnehmung bei Menschen mit Autismus und wie sich diese auch auf das Thema Sexualität und Partnerschaft auswirken kann. Den Teilnehmenden wird ein Pubertätstraining vorgestellt, das in den Niederlanden entwickelt wurde, und das hilfreiche, konkrete und umfängliche Unterstützung für diesen Bereich bietet.

Inhalte:

  • Sexualität 
  • Sexualität und Autismus 
  • Sexualität, Autismus und Partnerschaft
  • Einführung in das Training „Ich bin in der Pubertät“

Bild: D. Heitmann



Termin: Mo. 05.11.2018
Zeit: 09:00-16:00
Kosten: 110,00 €  


Dozent_in: Maik Teriete, Sozialpädagoge, systemischer Therapeut (SG), systemischer Supervisor


Zielgruppe: Fachkräfte, die im Alltag Kontakt mit Menschen mit Autismus haben und sexuelles Verhalten erleben oder erleben werden und sich darauf vorbereiten möchten.
Teilnehmerzahl: maximal 15


Veranstaltungsort: 
Lebenswege gGmbH, Hinterhaus, 3. OG, Gubener Str. 49, 10243 Berlin


Kontakt:
fortbildung@lebenswege-berlin.de 
Telefon: 030 - 446 872 300

Sichern Sie sich einen Platz:

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events


Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese Themen:

2018/04/11 Autismus | Grundlagen

2018/09/11 Autismus | Förderung

2018/05/30 Autismus | Herausfordernde Verhaltensweisen