Child pages
  • 2020/10/27 Deutsch für Assistent*innen in der Pflege

Inhalte:

Arbeitsplatzbezogene Deutschkenntnisse sind ein zentraler Bestandteil der beruflichen Handlungsfähigkeit und damit wichtige Voraussetzungen für die Umsetzung der beruflichen Anforderungen und der Teilhabe am Erwerbsleben. Es geht darum, pflegerische Begrifflichkeiten zu kennen, um Anliegen und Aufträge der Assistenznehmer besser zu verstehen und umsetzen zu können. Auch Verständnisfragen (Ruhe bewahren, Nachfragen) sollen geübt werden.

Dieser Intensivlehrgang vermittelt Pflege-Assistent*innen mit Deutschkenntnissen im A1/A2 (B1) Bereich folgende sprachliche Übungsfelder:

  • Vorstellung der eigene Person
  • einfache Fragetechniken (Ja/ Nein Kommunikation, Wahlmöglichkeiten verbalisieren)
  • Körper und Befindlichkeiten (u.a. Atmung, Verdauung, Herz-Kreislauf, Körperteile, Organe, Kontrakurprophylaxe, Dekubitus, Gewicht, Schweiß)
  • Pflegerische Hilfsmittel (u.a. Rollstuhl/ Fußstütze/ Bremse, "Kran"/Lifter, "Ente"/ Urinflasche, Sonde, Unterlagen, Inkontinenzmaterial = IKM, Lagerung)
  • Unterstützung bei Alltagstätigkeiten (Morgen-/ Abendtoilette, An- und Ausziehen, Nahrungsaufnahme, Toilettengang)
  • evt. med. Begrifflichkeiten (Tabletten, Tropfen, Körpertemperatur, Schmerzen, etc.)

Lernziele:

  • Gezielt pflegerisches Vokabular/ Pflegebegriffe kennenlernen
  • Fachbegriffe der Pflege und Pflegedokumentation erlernen
  • Austausch über Erfahrungen zu Missverständnissen, Fallbeispiele

Methoden:

  • Input, Vortrag, Übungen, Rollenspiel
  • Übungen für Zuhause
  • Literaturempfehlungen

(Warnung)  Bitte beachten:  Am Ende der Schulung werden alle Teilnehmer*innen eine Teilnahmebestätigung bekommen. Diese entspricht jedoch nicht dem Sprachnachweis im Sinne des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (kein Telc-/Goethezertifikat o.Ä.).


Weitere Infos zum Deutschkurs 2018 finden Sie hier:

Fotos u. Text: D. Heitmann

Sichern Sie sich einen Platz:

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Termine: 
Di. 27.10.2020, Di. 03.11.2020
Do. 05.11.2020, Di. 10.11.2020
Do. 12.11.2020, Di. 17.11.2020

Zeit:
10:00-12.30
Kosten:  250,00


Dozent_in: Carina Scherer, Deutschlehrerin, Übersetzerin, Pflegehelferin


Zielgruppe: Pflege-Assistent*innen mit Deutschkenntnissen im Bereich A1/A2/ B1 
Teilnehmerzahl: maximal 12


Veranstaltungsort: 
Neue Lebenswege gGmbH, Prinzregentstr. 24, Erdgeschoss, 10715 Berlin


Kontakt:
fortbildung@lebenswege-berlin.de 
Telefon: 030 - 446 872 300



Sichern Sie sich einen Platz:

Bei Interesse wenden sich Assisten*innen von Lebenswege bitte an ihre Koordiantion im Pflegedienstes "Normales Leben".

 


Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed