Blog

Aktion Mensch e.V. unterstützt sozialarbeiterische Assistenz in der Coronakrise

Seit dem Ausbruch der Coronapandemie arbeiten wir im Betreuten Einzelwohnen anders als wir es gewöhnt sind. Kontakte wurden eingeschränkt oder konnten gar nicht mehr persönlich stattfinden. Trotz oder gerade deshalb war die Begleitung der Assistenznehmer*innen von großer Wichtigkeit.  Folglich suchten wir nach anderen Möglichkeiten unser (sozial-)pädagogisches Dienstleistungsangebot aufrecht zu erhalten.  Unsere Idee ist eine interne Plattform auf der sich sowohl die Assistenznehmer*innen als auch die Assistent*innen des Betreuten Einzelwohnens austauschen und sich digital begegnen können. 

Mit Unterstützung von Aktion Mensch e.V. im Rahmen des Förderprogrammes "Corona Soforthilfe"

 Click here to expand...

haben wir nun die Möglichkeit eine solche Plattform zu erstellen und arbeiten mit Hochdruck und viel Engagement an der Realisierung.

Im DIGI, wie die neue Plattform heißt, werden auch verschiedene Informationen zur Verfügung gestellt und über eine  Chatfunktion gibt es die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Das ist eine nötige Ergänzung unserer (sozial-)pädagogischen Arbeit, die sonst meist im persönlichen Kontakt in der Wohnung der Assistenznehmer*innen stattfindet. Wichtig dabei ist uns, dass alle Beteiligten das barrierearme DIGI mitgestalten können.

Ansprechpartnerinnen bei Lebenswege Wohnprojekte GmbH:

Kathrin Heinsch (BEW-Assistentin/ Kommunikationsassistentin DIGI)

Tel. 01525/6731423

Email: kathrin.heinsch@lebenswege-berlin.de


Danila Roth (BEW-Assistentin/ Kommunikationsassistentin DIGI)

Tel. 01525/6731436

Email: danila.roth@lebenswege-berlin.de

Bildbeschreibung: Danila Roth und Kathrin Heinsch bei der "DIGI-Entwicklung".

Foto: K. Heinsch


Posts

  • No labels

This page has no comments.

Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed