Child pages
  • 2022/08/30 Informationsberichte auf Grundlage der ICF | Workshop - NEU

In diesem Workshop tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmer*innen über die bisher gemachten Erfahrungen mit dem Teilhabeinstrument Berlin (TiB) aus. Sie erhalten Hinweise und Vorschläge, wie Ziele, Leistungen und Prozesse ICF-orientiert dargestellt werden können und wie Berichtsstrukturen den neuen Anforderungen durch das TiB angepasst werden können.

Inhalte:

Gemäß den Änderungen für die Grundlagen der Bedarfsermittlung/Teilhabeplanung mit dem BTHG entsteht die Notwendigkeit Informationsberichte auf Basis der ICF zu erstellen. Leistungserbringer sind gefordert, ihre Leistungsangebote für Menschen mit Behinderungen an deren Teilhabezielen auszurichten und im Rahmen der neun Lebensbereiche der ICF zu planen und zu reflektieren.
Der Workshop startet mit einer kurzen Auffrischung von bereits vorhandenem ICF-Grundlagenwissen. Schwerpunktmäßig widmen wir uns dem Schreiben von Informationsberichten einschließlich dem Erstellen individueller Teilhabeziele und personenzentrierter Leistungen. Die Teilnehmenden arbeiten an Fallbeispielen – vorzugsweise aus eigenem beruflichen Kontext.

Schwerpunkte:

  • Die ICF Ein kurzer Überblick zu Zweck, Inhalt und Aufbau

  • neun Lebensbereiche

  • das bio-psycho-soziale Modell als integratives Modell der Behinderung in der ICF

  • Teilhabeinstrument Berlin (TiB): Ein Überblick

  • Informationsberichte (früher: Entwicklungsberichte) nach SGB IX

  • Teilhabeziele

  • Leistungsangebote

Lernziele:

  • Kenntnis von ICF-basierten Informationsberichten
  • Übungserfahrung im Schreiben von Informationsberichte


Methoden:

Gruppenarbeit, Fallarbeit, Workshop


Sichern Sie sich einen Platz:

Termin: Di. 30.08.2022
Zeit: 09:00-16:30
Kosten: 160,00 €
Format: Präsenz-Seminar | Workshop


Dozent: Kai Beier | Dipl.-Heilpädagoge, Lehrbeauftragter der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB)


Foto zur Verfügung gestellt von K. Beier

Zielgruppe: Mitarbeitende aus der Eingliederungshilfe, weitere Interessierte
Teilnehmerzahl: maximal 20


Veranstaltungsort: 
Cooperative Mensch eG/ ehemals Lebenswege Wohnprojekte gGmbH, Hinterhaus, 3. OG, Gubener Str. 49, 10243 Berlin (alternativer Raum: Stratum Lounge ab 12 Personen)


Kontakt:
fortbildung@co-mensch.de 
Telefon: 030 - 446 872 300


Lebenswege-berlin.de | SIBIT Sysads Host Managed